Startseite
GPOP Basiswissen
Verfahren
Auswertung
Persönlichkeitsentwicklung und Coaching
Teamentwicklung und  Zusammenarbeit
Auswertungshinweise für Teamauswertung
Führung und Führungskultur
Kundengespräche / Verkaufskommunikation
GPOP im Vergleich
GPOP Forschungsversion
Wir über uns
Nutzerstatistik
GPOP Aktuell
Literatur
Impressum


Der GPOP identifiziert die persönlichen Neigungen einer Person und den persönlichen Stressgrad. Mitarbeiter bzw. Führungskräfte erkennen sich im Ergebnis erstaunlich präzise wieder. Das ist der praktische Nutzen der wissenschaftlichen Zuverlässigkeit des Instruments.

Führungskräfte erkennen sehr effektiv, warum und wie sie selbst funktionieren, und warum andere anders sind. Sie beginnen, zu verstehen und hören auf, zu bewerten. Zu- und Abneigungen gegenüber Arbeitsweisen, Aufgabenstellungen und Arbeitsumgebungen werden transparent.

Der eigene Führungsstil wird bewusst und kann im Abgleich mit der Organisations- und Mitarbeitersituation modifiziert werden: So erfolgt die Weiterentwicklung der Persönlichkeit in Passung zu den individuell ausgeprägten Präferenzen statt unreflektierten Kopierens von Leitbildern.

Im Ergebnis kann so ein persönlichkeitskonformer Arbeitsalltag entwickelt werden.

Der GPOP hilft, die richtigen Weichenstellungen für die persönliche und berufliche Weiterentwicklung zu wählen.